Adventzauber in Zagreb

Es ist ein wahres Wintermärchen in den festlich beleuchteten Straßen Zagrebs. Die malerischen Weihnachtsmärkte, Glühwein aus den besten Weinregionen Kroatiens und wirklich coole Events machen die Adventszeit zum Erlebnis. Da wundert es niemanden, dass der Zagreber Weihnachtsmarks zum zweiten Mal in Folge von „European Best Destination“ den Preis für den schönsten Weihnachtsmarkt 2016 gewonnen hat. 

Vom 26. November bis zum 08. Januar ist die kroatische Hauptstadt in Gold gehüllt und verwandelt sich am Abend in eine weihnachtliche Märchenwelt. Die Hütten, Eisbahnen und Cafes, die sich vom Kaptol bis zum Hauptbahnhof erstrecken, machen Zagreb zu einem der attraktivsten Winterziele des Jahres. Die gesamte Innenstadt und alle bekannten Sehenswürdigkeiten erleuchten in hellem Glanz und machen die Nacht regelrecht zum Tag. Besonders ausdrucksvoll ist die Parkanlage Zrinjevac geschmückt: Straßenlaternen säumen die Gärten und der alte Musikpavillon erstrahlt dank der festlichen Beleuchtung zu einem glitzernden Palast. An zahlreichen Kunst- und Handwerksständen findet sich eine große Auswahl an traditionellen Weihnachtsgeschenken und in kleinen Holzhäusern werden weihnachtliche Speisen und Getränke serviert. Hier können Besucher Winterspezialitäten aus Zagreb wie z. B. Zagorski Štrukli – eine warme Teigspeise gefüllt mit Weichkäse – probieren. Es gibt aber auch Glühwein, heiße Schokolade und traditionelle Weihnachtsplätzchen.

Den Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes bildet der Ban Josip Jelačić Platz, den ein eindrucksvoller Weihnachtsbaum und ein mit großen Kerzen beleuchteter Adventskranz rund um den Brunnen Manduševac schmücken. Die Freilichtbühne des Hauptplatzes bietet Jung und Alt ein tägliches Programm an tanzenden Folkloregruppen, singenden Kinderchören und schauspielernden Theatergruppen aus aller Welt. Das absolute Highlight bildet dabei der Zyklus „Von den Zagreber Balkons“ des bekannten, sechsköpfigen Blech- und Blasorchesters „Ad gloriam brass“: In vier Konzerten, die ab 27. November jeden Sonntag um 19 Uhr auf dem Balkon in der Tkalčićeva-Straße 31 oder dem Balkon des Kroatischen Nationaltheaters erklingen, wollen die Musiker die Freude dieser Feiertage in die bunten Straßen der Stadt hineinbringen.

Im historischen Ambiente direkt vor dem kroatischen Nationaltheater auf dem König-Tomislav-Platz drehen Besucher auf der großen Eisbahn ihre Runden. Um sich nach dem Eislaufen etwas aufzuwärmen, kann man Glühwein oder Punsch trinken und köstliche, herzhafte kroatische Speisen probieren, wie Pečenka (gebratenes Spanferkel), Sarma (Kohlrollen) oder Kobasice (Würste). Aber man findet auch Gerichte aus vielen europäischen Ländern wie Italien oder Slowenien. Neben den adventstypischen lokalen Essensständen, die selbstverständlich die Zagreber Leibspeise „Krpice sa zeljem“ (Nudeln mit Kohleintopf) anbieten, finden sich lokale Geschenkideen, die von heimischem Honig über selbstgebrannte Obstliköre und Schnäpse bis hin zu niedlichem Kunsthandwerk reichen.

In unmittelbarer Nähe zum Jelačić Platz liegt die Kathedrale der Himmelfahrt der Seligen Jungfrau Maria. Der größte Sakralbau Kroatiens aus dem 13. Jahrhundert, der im romanisch-gotischen Stil errichtet wurde. Direkt vor der Kathedrale wird im Advent ein lebendiges Krippenspiel aufgeführt. Die Darsteller sind junge Männer und Frauen aus der Gemeinschaft Cenacolo, die einst am Abgrund standen und die Geburt Jesu als ihre eigene Wiedergeburt erleben. Deswegen verwundert es nicht, dass sie eine besondere Energie ausstrahlen und den Zuschauern Trost und Frieden vermitteln. Termine: 18. bis 23. Dezember, 25. bis 27. Dezember, 1. und 6. Januar – jeweils um 16:15 Uhr, 17 Uhr und 19 Uhr.

Bei diesem Spektakel wundert es nicht, dass die kroatische Hauptstadt bereits zum zweiten Mal in Folge mit ihrem Weihnachtsmarkt von der Tourismus- und Kulturplattform „European Best Destination“ zum besten in Europa gekürt wurde.

 

Mehr Informationen unter folgenden Links und Textquellen:

http://www.adventzagreb.com

https://www.travel4news.at/90019/zagreb-der-vielleicht-schoenste-advent-in-europa/

http://croatia.hr/hr-HR/Aktivnosti-i-atrakcije/Dogadanja/NewEvents/Advent-u-Zagrebu-0